Projekt-Kompetenz-Konzept

 

Konsequente Praxisausrichtung:

Das Projekt-Kompetenz-Studium der SHB setzt auf eine konsequente Praxisausrichtung auf einem soliden wissenschaftlichen Fundament. Das zeigt sich bereits bei den Zulassungsvoraussetzungen für unsere Studien- und Lehrgänge. Denn berufliche Anwendung der Studieninhalte spielt für uns eine zentrale Rolle. Studierende entwickeln während ihres Studiums in Kooperation mit einem Unternehmen Projekte, die sie vor Ort am Arbeitsplatz realisieren. Mit diesem Konzept beschreiten wir sowohl inhaltlich als auch organisatorisch innovative Wege: Denn diese Projekte stellen als integrale Transferinstrumente sicher, dass die Studierenden während ihres Studiums die notwendige Kompetenz erlangen, um das erworbene Wissen durch praktische Anwendung in einem Unternehmen zu transferieren. Gleichzeitig sichern diese Projekte, dass über die gesamte Studiendauer die individuellen Interessen und Ziele des Studierenden konsequent verfolgt und gefördert werden.

 

Projekt-Kompetenz-Studium

Integrales Studienkonzept:

Gut aufbereitete Präsenzphasen decken die Inhalte des Studiums ab, sind aber auch immer durch eine Reihe von Fragen zu Anknüpfungspunkten spezifisch zum Unternehmen und allgemein zum bearbeiteten Projekt gekennzeichnet, so dass die Studierenden die wissenschaftlichen Grundlagen immer zielgerichtet mit dem Fokus auf transferorientierte Anwendung verinnerlichen. Während des ganzen Studiums findet eine engmaschige Betreuung durch wissenschaftliche Mitarbeiter des CRES statt, die Feedback zu den bearbeiteten Aufgaben sowie zu den studienbegleitenden schriftlichen Arbeiten geben.

 

Mehrwert für Studierende und Unternehmen:

Unsere Studiengänge gewährleisten einen wissenschaftlich fundierten, praxis- und ergebnisorientierten Bezug zu den beruflichen Anforderungen, der für Innovation, Wettbewerbsvorteile und erhöhte Profitabilität sorgt. Durch unser berufsbegleitendes Konzept entwickeln und optimieren Unternehmen die Kompetenzen ihrer Mitarbeiter. Zudem können Unternehmen, die vor der Herausforderung einer speziellen Aufgabenstellung stehen, auch auf zunächst firmenexterne Studierende zurückgreifen. Wir vermitteln aus unserem Bewerberpool exakt auf das Anforderungsprofil passende, berufserfahrene Kandidaten, die zunächst nur während der Dauer ihres Studiums im Unternehmen tätig sind. Ein Konzept, das sich in der Praxis als sehr erfolgreiche Personalentwicklung erwiesen hat.

Powered by AKASIS