Sie sind nicht eingeloggt!

Deutsche Immobilien-Akademie an der Universität Freiburg (DIA)

Seit 1995 engagiert sich die DIA, eines der größten überregionalen Weiterbildungsinstitute für Immobilien- und Finanzwirtschaft, mit steigendem Erfolg in der beruflichen Weiterbildung. Mehr als 1500 Teilnehmer pro Jahr absolvieren die unterschiedlichen Studiengänge und Seminare.

Seit 1997 besteht ein Kooperationsvertrag der DIA mit der Universität Freiburg. Träger der gemeinnützigen Gesellschaft sind die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie (VWA) für den Regierungsbezirk Freiburg e.V. und der Immobilienverband Deutschland (IVD).

Die DIA bietet ein vielfältiges Weiterbildungsangebot in den Bereichen Immobilienwirtschaft und Sachverständigenwesen - speziell für Berufstätige. Die Studiengänge dauern 4 bis 6 Semester und finden berufsbegleitend mit einer Präsenzpflicht von 14 Tagen pro Semester statt. Die Dozenten kommen aus den Reihen renommierter Professoren und Hochschuldozenten sowie erfahrener Praktiker.

Als Bildungsträger führt die DIA qualifizierte Seminare und Studiengänge im Bereich der berufsbegleitenden Erwachsenen-Fort- und Weiterbildung durch. Ein Qualitätsmanagement-System gewährleistet, dass die Qualität der Dienstleistungserbringung und die Transparenz der Prozesse sichergestellt sind. Dies wird durch die durchgeführte Zertifizierung und  jährlich wiederkehrende Zertifizierungsaudits bestätigt.

Seminare und Veranstaltungen sind integrativ mit dem Bachelorstudiengang des CRES verbunden.

Link zum Studienangebot am CRES

Link zur Homepage der DIA

Powered by AKASIS